Artikel 30 von 54 in dieser Kategorie

Thunfischfänger "Proud Mary" 1:50, Schreiber Bogen Nr. 747, deutsche Anleitung

16,90 EUR
Art.Nr.:
1096 4323 13738
Lieferzeit:
In der Regel 3-4 Arbeitstage (Ausland abweichend)
Verfügbarkeit:
1
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:

- +
US-Amerikanischer Thunfischfänger „Proud Mary“ als Kartonmodellbausatz des Schreiber-Bogen-Verlages (Katalog-Nr. 747) im Maßstab 1:50.

Modellkonstruktion: Hartmut Scholz.

Im Jahr 1955 wurde in den Vereinigten Staaten ein Strukturwandel in der Thunfischfängerei vollzogen. Während in Europa die ersten Heckfänger zu einer neuen Entwicklung auf dem Gebiet der Schleppnetzfischerei führten, erfolgte in den USA der Übergang von der Angelfischerei zur Ringwadenfischerei. Diese neue amerikanische Methode hat sich sehr schnell verbreitet. Wesentliches Merkmal dieser Methode ist der Einsatz eines sog. Antriebsblocks (powerblock). Die Ringwadennetze, die eine Länge von 800 bis 1000 m haben hängen mit der Oberkante an Schwimmern im Wasser, während die Unterkante von Ketten bis zu 100 m tief gezogen wird. Dieses Ringwadennetz wird unter dem Heck des Kutters ausgesetzt und unter Mitarbeit eines speziellen Beibootes, in einem großen Kreis um den festgestellten Fischschwarm ausgelegt.

Nachdem der Kreis geschlossen und das zweite Ende der Leinen vom Beiboot an den Kutter übergeben wurde, wird der untere Teil des Netzes durch eine Hydraulikwinde zusammengezogen, sodass ein riesiger Beutel entsteht, aus dem die Fische nicht mehr entweichen können. Der Kutter liegt nun an der Außenringseite und beginnt, mittels der Hydraulikwinde, das Netz an Bord zu hieven. Der Powerblock ist zu diesem Zweck am Ende des Ladebaums angebracht, über den mittels weiterer hydraulischer Winden auch die schweren Ketten an Bord gebracht werden. Zum Schluss holt man die Fische mit großen Keschernetzen über einen zweiten, kleineren Ladebaum an Bord.

Das Vorbild dieses Modellschiffes hatte eine Länge von 19,8 m, eine Breite von 5,3 m und einen Tiefgang von 2,4 m.
(Beschreibung: Schreiber-Bogen)

Das Modell ist wahlweise baubar als Wasserlinien- oder Vollrumpfmodell und zeigt auch die Details im Inneren des Steuerhauses.

Modell-Abmessungen: Länge 40 cm, Breite: 11, Höhe: 32 cm!


Anzahl der Bögen (21x30cm): 10,5.

Montagezeichnungen ergänzen deutsche Bauanleitung.

Diese Produkte wurden ebenfalls gekauft
Zweisitziges Ganzmetall-Leichtfl...

Reise-, Sportflugzeug Junkers A 50 Junior 1:24 Silberdruck!

Zweisitziges Ganzmetall-Leichtflugzeug für Reise – Sport – Schulung – Ku...
10,00 EUR
Leichtflugzeug Udet U 10aus dem ...

Leichtflugzeug Udet U 10 aus dem Jahr 1924 1:24

Leichtflugzeug Udet U 10aus dem Jahr 1924 als Kartonmodellbausatz des Re...
6,90 EUR
Passagierflugzeug De Havilland D...

De Havilland DH 89 "Dragon Rapide" von Prinz Edward VIII. 1:24 präzise, deutsche Anleitung

Passagierflugzeug De Havilland DH 89 „Dragon Rapid“ in der Darstellung d...
Eine skurille Konstruktion aus d...

russisches Spreng-U-Boot von O.B. Gern (1854) 1:35

Eine skurille Konstruktion aus der Zeit des Krimkrieges (Orientkrieges):...
9,00 EUR

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Rasen?
Ihre Antwort: