Hersteller

tschechische E-Lokomotive Baureihe 151 (151 023-9) 1:45 präzise

40,00 EUR
TOP
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
3
Das erste tschechische Bahn-Kartonmodell in dem, hauptsächlich von polnische Verlage dominiertem Spur (0e) Null: Tschechische E-Lokomotive Baureihe 151 in der Darstellung des Fahrzeuges 151 023-9 als Extrempräzisions-Kartonmodellbausatz des tschechischen MSModels-Verlages-Verlages (Katalog-Nr.0002 – 2/2021) im Maßstab 1:45.

Modellkonstruktion: Miroslav Stefek, offensichtlich der Inhaber des Verlages.

Die ČD-Baureihe 151 entstand von 1996 bis 2002 durch Umbau aus der ČSD-Baureihe E 499.2 (neue Bezeichnung: 150). Bereits 1992 wurde eine Lokomotive dieser Baureihe (150.020) auf eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h umgebaut, die Arbeiten zur Rekonstruktion begannen aber erst 1994. Ziele der Rekonstruktion waren eine Erhöhung der Zuverlässigkeit im Betrieb und eine Senkung des Wartungsaufwandes.


Der wesentlichste Unterschied zur 150 ist die geänderte Übersetzung, die eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h ermöglicht. Die elektrische Widerstandsbremse ist in 3 Stufen schaltbar und wirkt bis auf eine Geschwindigkeit von 25 km/h herab. Sie ist auch bei Schnellbremsungen wirksam. Die Lokomotive besitzt einen mikroprozessorgesteuerten Gleitschutz. Einige der Fahrzeuge wurden mit Monoblockrädern anstatt der bisher üblichen Speichenräder ausgerüstet.

Die Lokomotiven werden vorzugsweise vor den schnellfahrenden Zügen in der Relation Praha–Bohumín–Žilina verwendet, da diese Strecke zur vollständig mit 3 kV Gleichstrom elektrifiziert ist. Einige Lokomotiven sind mit dem Zugsicherungssystem ETCS Level 2 als Ergänzung zu dem bestehenden Zugsicherungssystem LS 90 ausgerüstet.

Nach einer Ankündigung im April 2016 sollen die Lokomotiven durchweg mit ETCS ausgerüstet werden. (danke Wikipedia!)

Dieser Bausatz (im Format DIN A3!) ermöglicht eine ausführliche Detaillierung: detailliertes Fahrgestell mit u.a. E-Motoren, 7-teiligen Puffer, 14-teiligen Kupplungen, Inneneinrichtung des Führerstandes, Innere des Motorraumes, äußerst detaillierten Stromabnehmern (wahlweise aus- oder eingefahren) und E-Leitungen auf dem Dach (überwiegend auf Schablonengrundlage)...

Modelllänge über Puffer: 37,2 cm!

* Zusätzlich kann ein Ätz-Detailsatz bestellt werden – ein Sahnetüpfelchen für das Modell: vier Kennzeichnungsschilder, Trittstufen, Elemente der Elektroanschlüsse, Scheibenwischer…

General-, übersichtliche 3D-Bauzeichnungen, Schablonenzeichnungen und Farbbilder eines gebauten Modells ergänzen tschechische und englische Erklärung der zeichnerischen Symbole, die sich auf den Ausschneidebögen befinden.
 

 
Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.


auch gekauft
Das passable Coverbild (wie bei ...

japanisches Panzerschiff IJN FUSO (1944) 1:200

Das passable Coverbild (wie bei den meisten Answer/Angraf-Produktionen.....

36,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Eine ungewöhnliche Konstruktion ...

Entenflugzeug Kyushu J7W1 Shinden 1:33 übersetzt

Eine ungewöhnliche Konstruktion der Luftfahrttechnik und ihre exzellente...

12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Curtiss XP-55 Ascender
Teile: 3...

Vorderschwanzflugzeug Curtiss XP-55 Ascender 1:33

Curtiss XP-55 Ascender
Teile: 311 + 18 Schablonenelemente
Maßstab: 1/...

8,50 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

96 von 98 Artikel in dieser Kategorie