Hersteller

US-Raumfähre Space Shuttle Discovery mit Außentank und 2 Booster (1983) 1:33 Länge: 169cm!

Das Modell des ukrainischen Verlages YG-Model (Nr. 129) mit der Discovery war schon ein Schwergewicht in sich (112 cm-Länge und mit Spanten etwa 2,5-kg schwer, die US-Raumfähre Space Shuttle Discovery mit dem Außentank und zwei Booster (aus dem Jahr 1983) gilt mit seiner Länge von 169 cm und Gewicht von 2,5 kg (ggf. + 1,6 kg Spantensatz) aber als gigantisch! Diese Objekte stellen den Gegenstand des Extrempräzisions-Kartonmodellbausatzes des Verlages YG-Model Nr. 130 im Maßstab 1:33 dar.

Modellkonstruktion:  Leonid Tscherkaschkin.

Das Space Shuttle (auch das Shuttle) war der bislang einzige für bemannte Raumflüge eingesetzte Raumfährentyp. Das System wurde seit den 1970er-Jahren im Auftrag der US-Raumfahrtbehörde NASA entwickelt, die erste Mission STS-1 startete am 12. April 1981. Durch die Wiederverwendung der Teile des Systems sollten die Flüge in den Weltraum deutlich kostengünstiger als mit nicht wiederverwendbaren Trägerraketen werden. Diese Erwartung erfüllte sich wegen hoher Instandsetzungskosten nicht. 2011 fand der letzte Flug statt.

Die Komponenten gliederten sich neben dem Orbiter in den externen Treibstofftank und zwei Feststoffraketen. Dieses System wurde Space Transportation System (kurz STS) genannt. Fachleute nannten stets nur den Orbiter das Space Shuttle. Zunächst wurde zur Erprobung der Flugeigenschaften in der Erdatmosphäre das Test-Shuttle Enterprise gebaut. Danach wurden fünf Orbiter für den Einsatz im Weltraum gebaut, diese hießen Columbia, Challenger, Discovery, Atlantis und Endeavour. Zwei dieser Space Shuttles wurden durch Unglücke zerstört. Dabei kamen jeweils alle sieben Besatzungsmitglieder ums Leben.

Eine Raumfähre konnte bis zu acht Astronauten und gleichzeitig 24,5 Tonnen Nutzlast in eine niedrige Erdumlaufbahn (zwischen etwa 200 und 650 Kilometern Bahnhöhe) bringen. Zudem koppelte das Shuttle mit Hilfe von Andockadaptern mehrfach an Raumstationen (anfangs die russische Mir, später die ISS) an. Durch die Fähigkeit zum gleichzeitigen Transport von Mannschaft und Fracht war das Shuttle sehr vielseitig verwendbar. Es konnten Satelliten repariert oder zur Erde zurückgebracht werden, aber auch der Aufbau und die Versorgung von Mir und ISS waren zentraler Bestandteil der Shuttle-Missionen.

Nach dem letzten Flug des Apollo-Raumschiffs 1975 war das Shuttle ab 1981 das Arbeitspferd der NASA. Es wurden insgesamt 135 Flüge durchgeführt. Der letzte Shuttle-Flug STS-135 startete am 8. Juli 2011. Mit der Landung der Atlantis am 21. Juli 2011 ging die Ära der Space Shuttles zu Ende.

Zu den wichtigsten Erfolgen gehören das Aussetzen mehrerer Raumsonden sowie des Hubble-Weltraumteleskops, diverse Flüge mit eingebauten Laboratorien sowie die Flüge zur Mir und zur ISS. (danke Wikipedia!)

* Ein Spantensatz kann zusätzlich bestellt werden (1,6 kg 1mm-Pappe)

Modellänge: 169 cm!

Nicht nur die Größe beeindruckt im diesem Modell, auch die Detaillierung lässt sich in wahrstem Sinne des Wortes sehen: Inneneinrichtung des Pilotencockpits, alle Leitelemente der Tragflächen und des Leitwerkes als separate und bewegbare Teile, präzise Darstellung des Triebwerkdüsen mit Leitungen (auf Schablonengrundlage)… Knapp 1,5 kg wiegt dieser Bausatz.

Exzellente graphische Darstellung der Außenhaut der Raumfähre, des Außentanks und der beiden Booster, der Logos und Schriftzüge auf den Flügeln und dem Rumpf, Offsetdruck.

Montagezeichnungen mit einigen russischen Hinweisen stellen die Bauanleitung dar.  
 
Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat Rasen? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.


auch gekauft
Das passable Coverbild (wie bei ...

japanisches Panzerschiff IJN FUSO (1944) 1:200

Das passable Coverbild (wie bei den meisten Answer/Angraf-Produktionen.....

36,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Eine ungewöhnliche Konstruktion ...

Entenflugzeug Kyushu J7W1 Shinden 1:33 übersetzt

Eine ungewöhnliche Konstruktion der Luftfahrttechnik und ihre exzellente...

12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Curtiss XP-55 Ascender
Teile: 3...

Vorderschwanzflugzeug Curtiss XP-55 Ascender 1:33

Curtiss XP-55 Ascender
Teile: 311 + 18 Schablonenelemente
Maßstab: 1/...

8,50 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

108 von 109 Artikel in dieser Kategorie