Hersteller

E-Triebwagen ER2-978 (Endglied) + Zwischenwagen 1:45

23,00 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
4
Versandgewicht:
0,55 kg

Ein Litauischer E-Triebwagen ER2-978 (Endglied) + ein Zwischenglied-Wagen (gebaut seit 1962 bei der Rigas Waggonenfabrik; bei der Litauischen, Sowjetischen, Armenischen, Georgischen und Ukrainischen Bahn im Betrieb) als Kartonmodellbausatz des WMC-Verlages (Nr.8 - 1/2011 + Nr.21 - 6/2013 ) im Maßstab 1:45.

Modellentwurf: Algimantas Galvelè aus Weißrussland.

Fahrgestell mit drehbaren Rädern, Bremssystemelementen, Aufhängung der Drehgestelle und Druckluftflaschen, Inneneinrichtung der Passagierabteilung, des Führerstandes und der Toiletten, Außenbeleuchtung mit 4-teiligen Scheinwerfen mit Verglasung (auf Schablonengrundlage), Außenspiegel, Scheibenwischer als separate Teile, Anschlüsse, Scherenstromabnehmer mit einer E-Leitung auf dem Dach...

Modelllänge der beiden Zugglieder: knapp 93 cm!

* Beide Wagen können auch separat, aber auch als eine vierteilige Einheit gekauft werden!

Originaltreue Farbgebung (Bemalung der Litauischen Bahn), feine Computergraphik.

Russische und litauische Bauanleitung ist durch zahlreiche Montagezeichnungen ergänzt.

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat der Rasen? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.



99 von 105 Artikel in dieser Kategorie