Hersteller

Minensuchboot BYMS Typ MSC Hr.Ms.Zuiderdiep 1:250 übersetzt

6,00 EURinkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand




Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
1
Versandgewicht:
0,05 kg

Eine von bekanntesten Bootskonstruktionen, die in den USA während des Krieges gebaut wurden: Minensuchboot der BYMS-Klasse des MSC-Modells in optionaler Darstellung als eins von 9 Booten der Königlichen Marine Hollands: Hr.Ms. Zuiderdiep, Hr.Ms. Borndiep, Hr.Ms. Deurkoo, Hr.Ms. Holladsch Diep, Hr.Ms. Marsdiep, Hr.Ms. Oosterschelde, Nr.Ms.Texelstroom, Hd.Ms. Vliestroom, Hr.Ms. Westerschelde als Kartonmodellbausatz des JSC-Verlages (Auftragsproduktion des holländischen Scaldismodelclubs) im Maßstab 1:250.

Dabei handelt es sich um ein Wasserlinienmodell.

 

Modellentwurf: Bartosz Czolczynski.

Das US-Minensuchboot BYMS des Typs MSC gehörte zu Bootskonstruktionen, die während des 2. Weltkrieges in größe Anzahl in den USA gebaut und im Rahmen des Lend-Lease der Verbündeten übergeben wurde. Es war eine Holzkonstruktion, die sich jedoch als außergewöhnlich robust und hochseefähig erwies. Die Holländische Königliche Marine erwarb nach dem Kriegsende 10 solcher Einheiten direkt von den USA, die dort in den Jahren 1942/43 gebaut wurden und stellte sie bei den Minensucheinsätzen der küstennahen Gewässer in Dienst.

Verdrängung: 277t; Geschwindigkeit: 13 kn; Bewaffnung: 1x 76mm- und 2x 20mm-Geschütze; Minensuchgeräte: Akustisch-, Elektromagnetisch- und Kontaktverfahren; Besatzung: 27 bis 29 Offiziere und Matrosen.

276 Elemente +76 Schablonenteile (auf 3 Bögen 21x30cm) setzen sich für das Modell zusammen und bieten eine gut detaillierte Schiffskonstruktion mit u.a.: Bewaffnung, zwei Minensuchgeräte mit Winde und Seiltrommeln, Maschinen- und Ruderhaus, Poller, zwei Anker, Rettungsflossen, Davits, Geländer, Masten, Flaggen und Takelage (auf Schablonengrundlage)…

* Ein Lasercut-Detail- und Relingsatz der Fa. DrafModel mit Gelände-  und Relingabschnitten, Elementen der Rettungsflossen mit feistem Gitternetz in der Mitte, Ankern, und zahlreichen feinsten Details der Deckeinrichtung kann zusätzlich mitbestellt werden!

** Ebenfalls Zusätzlich kann ein Lasercut-Spantensatz der Fa. DrafModel mitbestellt werden! 

Länge: knapp 17cm.

Feine Computergraphik, originaltreue Farbgebung.

Holländische, englische und deutsche Bauanleitung wird durch zahlreiche General- und Montagezeichnungen ergänzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.


auch gekauft
Eine der gängigsten Bootskonstru...

Schnellboot Klasse S100 in 2 Bewaffnungsvarianten 1:100

Eine der gängigsten Bootskonstruktionen des 2.Weltkrieges war bis jetzt ...

6,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
ZIS-5
Teile: 881
Maßstab: 1/25...

sowjet. Lkw ZIS-5 + zwei 7,62mm-MG Maxim 1:25 übersetzt

ZIS-5
Teile: 881
Maßstab: 1/25
Länge: 24,2 cm

Der Modelik-Verlag...

7,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
Eine klassische Schiffskonstrukt...

polnischer Frachter Olza (1938) 1:300

Eine klassische Schiffskonstruktion: polnischer Stückgutfrachter "OLZA" ...

3,00 EUR
inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand

25 von 348 Artikel in dieser Kategorie